Pflanzenproduktion

Die 1500 Hektar Ackerland nutzen wir um Getreide, Ölfrüchte, Kartoffeln, Gemüse und Futter zu produzieren. Davon sind 300 Hektar mittlerweile unter Beregnung. Das erzeugte Getreide wird in der Region verkauft und zu Brot oder Futter verarbeitet. Das Futter für unsere Tiere und eine Biogasanlage produzieren wir auf den 600 Hektar Grünland, 150 Hektar Ackergras und 200 Hektar Mais.

Die Kartoffeln sind hauptsächlich zur Stärkeproduktion bestimmt. Sie werden in Groß Ziescht gewaschen und gehen anschließend zur Emsland-Stärke GmbH nach Golßen oder Kyritz. Die Möhren werden überwiegend im Unternehmen A. Dohrn & A. Timm GmbH & Co. KG zu Saft verarbeitet.

Anbauübersicht:

600 ha Grünland
650 ha Getreide
150 ha Kartoffeln
90 ha Gemüse
200 ha Mais
100 ha Raps
50 ha Sonnenblumen
150 ha Feldgras
100 ha Ganzpflanzensilage